Kinderbehandlung

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) kann bei Kindern sowohl für körperliche, als auch für seelische Beschwerden eingesetzt werden. In der Regel haben die Kinder weniger Probleme mit den Nadeln als die Eltern. Als Alternative können kleinste Dauernadeln auf die Akupunkturpunkte geklebt werden, die dann einige Stunden bis Tage dort verbleiben und auch nicht beim Duschen abgehen. Ist gar keine Nadel gewünscht, dann können auch Pflaster mit Samenkörnchen aufgeklebt werden. Chinesische Kräutermischungen können die Behandlung zusätzlich unterstützen oder als alleinige Therapie angewendet werden.

 

Auch die Hypnose ist bei Kindern gut einsetzbar. Es gibt die Forschermeinung, dass Kinder zwischen 8 und 12 Jahren ihre hypnotische Aufnahmefähigkeit auf dem Höhepunkt haben. Aber auch jüngere Kinder ab dem Kindergartenalter können hypnotisiert werden. Es ist auch möglich eine Stellvertreterhypnose mit einem Elternteil durchzuführen. Das hat zwei Vorteile - zum einen versetzt sich der Elternteil in die Lage des Kindes und kann es im Anschluss an die Behandlung besser verstehen und zum anderen wird das Kind nicht so sehr pathologisiert (als krank bezeichnet). In den meisten Fällen zeigt sich beim  Kind, auch wenn es nicht selbst hypnotisiert wurde, im Anschluss an die Behandlung eine Verhaltensänderung.

 

Eine Kinderhypnose erfordert mehr Einfallsreichtum und es sollte eine Befragung der Eltern vorausgegangen sein, so dass ich die Vorlieben des Kindes und seine Lebensumstände kenne. Es kann mit dem Lieblingskuscheltier, mit Handpuppen, mit Zauberstab und/oder mit Märchen gearbeitet werden.

 

Statt der Hypnose kann für emotionale Probleme auch die Klopfakupressur angewendet werden. Hier müssen keine vergangenen Ereignisse oder Traumata durchgearbeitet werden, sondern können die damit verbunden Gefühle bearbeitet werden. Klopfakupressur ist außerdem eine Methode, die leicht erlernbar ist und selbst angewendet werden kann. Die Kinder können die Methode selbst erlernen und/oder die Eltern können die Methode erlernen und mit oder an ihren Kindern anwenden.

 

Am besten vereinbaren Sie ein kostenloses Infogespräch mit mir, dann kann ich Sie ganz individuell beraten: 0151/56681944 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Cornelia Quaschning